Mit Armutsbekämpfung hat alles begonnen...

Kurz nach der politischen Wende im Jahr 1990 wurde der Unternehmensberater Mario Brühlmann angefragt, beim Aufbau von Gewerbebetrieben in Rumänien mitzuhelfen. Die Ziele: Arbeitsplätze schaffen und Armut lindern.

Aus diesen Anfgängen sind eine grosse Zahl von Projekten in vielen Ländern entstanden - von Rumänien bis nach Vietnam. Diese Projekte gehen heute weit über Gewerbeförderung hinaus und helfen in vielen Aspekten von Armut und anderen Nöten.